isabel-kronenberger-transitions-12

Transitions

Barga Mongols in Inner Mongolia, China

Das Projekt beschäftigt sich mit den Barga Mongolen, die im Nordosten der Inneren Mongolei in China leben. Ihre ethnische Herkunft ist mongolisch, ihre Staatszugehörigkeit chinesisch und ihre geopolitische Heimat befindet sich zwischen den drei Großmächten China, der unabhängigen Mongolei und Russland. Diese Situation provoziert einen zunehmenden Identitätskonflikt der ethnischen Minderheit. »Wir sind Nomaden« – so beschreiben die Barga Mongolen sich selbst, obwohl ein Großteil des Volkes mittlerweile in festen Häusern lebt. »Unser wichtigstes Tier ist das Pferd«, sagen sie, während die Zahl an Pferden zunehmend zurückgeht, weil ihre Haltung nicht mehr profitabel ist. »Wir sind Buddhisten«, heißt es, obwohl Rituale, Traditionen und religiöse Konventionen kaum noch praktiziert werden. Die Kinder werden in Chinesisch und nur selten in Mongolisch unterrichtet; durch Zäune auf dem ehemals freien Weideland wird die Fernwanderung behindert. Menschen werden erzwungenermaßen sesshaft gemacht oder müssen in chinesische Städte abwandern, da ein Auskommen auf dem Land nicht mehr möglich ist.


Viele Barga Mongolen erahnen und befürchten den Untergang ihrer ethnischen Identität. Gefühle des Verlustes ihrer Freiheit und Kultur, des Verlorenseins und des Stillstandes sind allgegenwärtig. Dieses Buch erzählt von der Situation der Barga Mongolen. In einer ethnologischen Feldstudie wurde das Leben der Menschen und die sozialen Strukturen beobachtet und in einer essayistischen Doktorarbeit der Kulturanthropologie beschrieben. Mittelformatige Farbfotografien zeigen, was nicht in Worte zu fassen ist. Auf diese Weise wird die historisch und kulturell gewachsene Situation der Barga Mongolen umfassend beschrieben; die gesellschaftlichen sowie ethnischen Ungleichheiten und Konflikte werden deutlich.

Jahr
2015

In Zusammenarbeit mit
Hans Haas (Fotografie)
Paula Haas (Text)

Leistungen
Editorial Design 

isabel-kronenberger-transitions-15
isabel-kronenberger-transitions-16
isabel-kronenberger-transitions-13
© Isabel Kronenberger, 2021